GAR Online-Shop

Die Baureihe 38.10-40

Dem Konstrukteur Robert Garbe gelang mit der Konstruktion der Heißdampflokomotive der Gattung preußische P 8 (Baureihe 3810-40) ein großer Wurf. Die Personenzuglok P 8 bewährte sich so gut, dass sie von Preußen und verschiedenen anderen Länderbahnen sowie als Nachbau von der Deutschen Reichsbahn beschafft wurde. Auch in mehreren west- und osteuropäischen Ländern bewies sich die P 8 als Mädchen für Alles insgesamt wurden über 3.900 Exemplare gebaut.
Die letzten Exemplare standen bei der DB und DR bis in die siebziger Jahre im Dienst.

Das begehrte, bereits 1994 erschienene Baureihen-Buch erscheint als Neuauflage mit überarbeitetem Bildteil und einer Vielzahl neuer Bilder. Mit gewohnt hoher Detailkenntnis beschreibt Hans-Jürgen Wenzel die Geschichte der Baureihe, verfolgt die Bauartänderungen und Umbauten und zeichnet ausführlich die Einsätze der P 8 bei den deutschen Staatsbahnverwaltungen sowie im Ausland nach.

 
 

49,90 EUR

Produkt-ID: EK 6024  

incl. 0% USt. zzgl. Versand
Gewicht: 2.4 kg

 
 
Anzahl:   St